Charakterstarke ergonomische Kindermöbel

Kinder- und Jugendmöbel mit Persönlichkeit 

 

sitting cool. von lento. Das sind ergonomische Kindermöbel mit Persönlichkeit. Unsere Möbel sind wahre Lieblingsstücke, deren Markenzeichen Funktionalität, Individualität und Qualität „Made in Germany“ sind. Sie sind Alltagsbegleiter mit hohem Nutzen und Emotion.


Die Geschichte in Kürze

Im Jahr 2012 hat der Ergonomie-Spezialist lento, Hersteller und Entwickler von ergonomischen Sitzmöbeln, seinen Blick erstmals ins Kinderzimmer gerichtet. Aus der Erfahrung und Professionalität von lento in Kombination mit der Kreativität des renommierten Produktdesigners Jochen Schmiddem entstand sitting cool. Eine Marke für hochwertige Kinder- und Jugendmöbel, die die Individualität und Kreativität eines jeden Kindes unterstreicht.

Die Initiative Kinderstuhl entsteht

Die lento gruppe hatte bereits langjährige Erfahrung im Bereich Sitzmöbel-Herstellung. Bereits 2005 startete das Unternehmen in Thüringen mit dem Vertrieb eines firmeneigenen Bürostuhls. Bis zum heutigen Tag wurde dieser immer weiter entwickelt bis der lento agilis mit lento®:aktivSystem entstanden war. Sicher: Büromitarbeiter mit einem 8-Stunden-Tag brauchen eine ergonomisch optimierte Umgebung. Die Zahlen von steigenden Rücken- und Skeletterkrankungen sprechen für sich.

Aber warum nicht früher ansetzen? Warum die „Idee“ vom gesunden, aktiven oder besser NATÜRLICHEN Sitzen nicht direkt im Kindesalter vermitteln? Die zunehmenden Fälle von Bandscheibenvorfällen im Jugendalter, wie die IGR (Initiative Gesunder Rücken) sie zählt unterstützen die These.

Kreativität ohne Unterlass

Im Kinderzimmer konnten die Entwickler von lento ihrer Fantasie größere Freiheiten lassen. Der Begriff „Ergonomie“ wurde noch weiter gefasst. Es geht hier nicht nur um die Ausrichtung an körperlichen Bedürfnissen. Arbeitsoptimierung ist weniger das Thema, Unterstützung der natürlichen Bedürfnisse dahingegen umso mehr. Zwar kann ein „Bürostuhl für Erwachsene“ bei lento auch in hohem Maße individualisiert werden. Aber die Vorstellungen von Kindern greifen erfahrungsgemäß (laut Eltern, Großeltern, Geschwistern und ehem. Kindern des lento-Teams) weiter!

Von oben bis unten ein Stuhl wie er Dir gefällt! Und wenn der Geschmack sich einmal ändert? Dann tut das auch der Schreibtischstuhl! So einfach kann es sein, das perfekte Möbelstück zu finden! Die einzelnen Polsterelemente des sitting cool. lassen sich beliebig zusammenstellen und auch wieder austauschen.


sitting cool. Der Kinderstuhl, so kreativ wie DU!

 

 

 

 

 

 

Jochen Schmiddem

Von der Milchzapfsäule für Supermärkte bis zum multifunktionalen Dusch-Erlebnis für Zuhause. Jochen Schmiddem denkt sich Vergnügen aus. Zukunftsweisend. Multifunktional. Hochwertig. Nicht zuletzt deshalb werden die Produkte des Berliner Designers weltweit mit den renommiertesten Designpreisen ausgezeichnet.

 

Heute sind Produkte nur noch sinnvoll und erfolgreich,
wenn sie eine Botschaft vermitteln und Gefühle erzeugen.


Dazu muss man an bestehende Grenzen gehen und diese überschreiten.


Was wir brauchen, sind Produkte, die sich am Benutzer orientieren
und sich auf das Wesentliche konzentrieren.


Diese Produkte „funktionieren“ ohne Beipackzettel,
visualisieren unmissverständlich ihre Vorteile und
kommunizieren mit dem Konsumenten.


In dieser Verbindung von Funktionalität, Emotionalität und höchster Qualität
wird das Produkt zum sicht- und erlebbaren Ereignis.

 

Jochen Schmiddem

Jochen Schmiddem
 
Diese Webseite nutzt Cookies, Remarketing & Analytics. Wenn Du weiter auf dieser Seite bleibst, stimmst Du der Datenschutzerklärung zu.